• KONVERSION HUFELANDPLATZ, MÜNCHEN
  • KONVERSION HUFELANDPLATZ, MÜNCHEN
  • KONVERSION HUFELANDPLATZ, MÜNCHEN
  • KONVERSION HUFELANDPLATZ, MÜNCHEN

KONVERSION HUFELANDPLATZ, MÜNCHEN

Das Projektareal mit einer Größe von ca. 40.000 m² im Münchener Norden wird einer städtebaulichen Neuentwicklung zugeführt. Das Areal ist Teil des Entwicklungskonzeptes FIZ Future der BMW Group. Mit diesem beabsichtigt die BMW Group, den Standort ihres Forschungs- und Innovationszentrums (FIZ) langfristig auszubauen und umzustrukturieren. Die Joint-Venture-Gesellschaft der Bauherren entwickelt auf dem Areal in fünf Bauabschnitten ein zukunftsfähiges Quartier mit eigener Identität, das Wirtschaftlichkeit und Flexibilität der Arbeitswelten ermöglicht sowie einen lebenswerten Raum für die Öffentlichkeit anbietet.

Leistungen ALPHA ProjektPartner

  • Durchführung einer Due Diligence zu Bestandsuntersuchungen

  • Technisch-organisatorische Bauherrenvertretung im Multi-Projektmanagement

  • Übergeordnetes Vertrags- und Stakeholdermanagement

  • Behördenmanagement und Begleitung im Bebauungsplanverfahren

  • Projektsteuerungsleistungen sowie Mieterkoordination für Bauabschnitt 1

Auftraggeber

Projektgesellschaft eines Joint Ventures

Architekten

OS A OCHS SCHMIDHUBER ARCHITEKTEN GMBH
Zinner Ingenieur- und Architekturbüro GbR

Visualisierungen

Nightnurse Images AG
Henn GmbH